Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Digitales Angebot - Zugang erfolgt nach Anmeldung

Den Menschen in seiner Vielfalt anerkennen ONLINE

  • Sexuelle und geschlechtliche Identitäten in der Katholischen Kirche
Art der Veranstaltung: Online-Angebot
Die katholische Kirche tut sich nach wie vor schwer mit der Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Woher rühren diese Vorbehalte? Warum verurteilt das kirchliche Lehramt „abweichende“ Sexualität? Der Vortrag will darüber aufklären und die Frage stellen, ob es theologisch eine Alternative zur traditionellen Verurteilung gibt.

​Referent: Prof. Dr. Stephan Goertz,
Professor für Moraltheologie an der Universität Mainz

Termine

28.09.2022 – 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr