Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

56653 Maria Laach

ABSCHIEDNEHMEN - Was hilft uns beim Loslassen?

  • Impulstag zur Hospizarbeit
Art der Veranstaltung: Info-Veranstaltung
Abschiedsschmerz kennen wir alle. Wer hat ihn nicht schon am Bahnhof oder Flughafen erlebt? Selbst wenn es sich dann nur um eine Trennung auf Zeit, einen Urlaub oder ein Auslandssemester handelt, geht der Schmerz oft tief unter die Haut. Erst recht ist das der Fall, wenn ein Mensch stirbt und ein Abschied für immer ansteht. Die Kunst des Loslassens - sowohl derer, die gehen, als auch derer, die bleiben - ist in solchen Momenten eine Gnade.
Der 22. Impulstag zur Hospizarbeit schaut darauf, welche neuen , bislang unbekannten Situationen des Abschieds die Corona-Zeiten gebracht haben. Er stellt verschiedene Rituale vor und möchte Interessierte dazu anregen, eigene Erfahrungen auszutauschen, wie das Loslassen unterstützt werden kann.
Drei Referentinnen werden über ihre Hospizarbeit im stationären wie im häuslichen Bereich berichten und zur Diskussion anregen.

Anmeldung unbedingt erforderlich!
Teilnahme ist kostenfrei! Spenden sind willkommen!

Termine

13.11.2021 – 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr