Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Bildungslotsinnen und Bildungslotsen gesucht!

Ehrenamt in der Organisation von Bildungsveranstaltungen

Sie möchten sich engagieren?

Bei der KEB im Bistum Trier unterstützen Sie als Bildungslotsin / Bildungslotse die zuständige KEB Ihres Dekanates direkt bei der Bildungsarbeit in Ihrem Ort.

Sie entwerfen, planen, koordinieren und begleiten Ihre Veranstaltungsideen.

Mit ihrem Engagement ermöglichen Sie den Menschen in Ihrem Umfeld qualitative und gewinnbringende Bildung. Von Bibelabenden, über Geschichte, Familienunterstützung, Vorträge zum Thema Ernährung, Kreative Angebote bis hin zu Yoga und Pilates - Ihre Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos.

Warum soll ich mich als Bildungslotsin/Bildungslotse engagieren?

Ihre Tätigkeit trägt aktiv zum Gemeindewohl bei. Mit Angeboten vor Ort machen Sie Bildung wieder greifbar. Sie senken die Hemmschwellen an Veranstaltungen teilzunehmen, indem Sie Barrieren, wie z.B. lange Anfahrtswege, reduzieren.

Wir lassen Sie nicht allein.

Die Einrichtungen der KEB im Bistum Trier, betreuen Sie in all Ihren Fragen, rund um Ihr Ehrenamt.

 

 Kurz zusammengefasst:

Wir suchenWir bieten
  • Menschen mit einem Gespür für Themen und Ideen
  • Talentsucher und –finder
  • Motivatoren, die Lust an Bildung wecken
  •  Organisatoren, die Refererenten vermitteln und mithelfen, eine Veranstaltung vorzubereiten und durchzuführen
  • einen sinnstiftenden Dienst an der Gesellschaft
  • Breite Gestaltungsspielräume
  • Ein stimmiges Konzept
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zeitlich variabel gestaltbare Aufgabengebiete
  • Begleitung durch die Mitarbeitenden der KEB Fachstellen